Aldi

Aldi Süd XXL-Markt in Mülheim eröffnet mit Weltgröße

Aldi Süd jetzt mit größter XXL-Filiale der Welt

Aldi Süd eröffnet in Mülheim XXL-Markt 

In Mülheim eröffnet Aldi Süd ersten 2000 qm Markt. Der Markt ist doppelt so groß wie ein gewöhnlicher Aldi Süd-Markt. Damit ist er der größte Markt der Welt. Nach Lidl also jetzt auch Aldi Süd mit XXL-Markt. Damit zeigen die Discounter, dass sie auch Supermarkt können. Diese Märkte sollen jedoch die Ausnahme bleiben.

In Mülheim zeigt der Händler wie ein moderner Markt funktioniert. Neben den bisherigen Sortimenten ist MEINE BACKWELT entstanden. Das Angebot von Brot- und Backwaren ist erweitert. Für Obst- und Gemüse ist ebenfalls mehr Platz. Frischfleisch und Fisch ergänzt das Frischeangebot.

Sieben Gänge auf einer Fläche von 30 auf 60 Metern hat die Verkaufsfläche. Selbst die Kühltheke ist 70 Meter lang. Als Vorzeigemarkt wurde zudem ein Kräuter-Kleingarten von Infarm eingerichtet.

Mit Mülheim zeigt Aldi Süd Weltgröße

Es ist der weltgrößte Markt von Aldi Süd. Ein durchschnittlicher Aldi Süd-Markt hat 992 qm. Bei Lidl und Aldi Nord liegt der Durchschnitt eher bei unter 900 qm. Somit hat Aldi Süd die heute schon die größeren Flächen.

Seit 2013 sinkt die Filial-Anzahl der Discounter. Insgesamt sind sie um 250 Filialen zurück gegangen. Dies verantwortet vor allem Aldi Nord, der sich in diesem Zeitraum von fast 300 Märkten getrennt hat. Hingegen ist die Verkaufsfläche bis 2019 um 750.000 qm gestiegen. Das bedeutet innerhalb von 6 Jahren stieg die durchschnittliche Fläche von 765 qm auf 825 qm.

Infarm-Hub, Copyright: DiePhotodesigner.de/Collage

XXL-Märkte bei Aldi Süd mit Zukunft?

Grenzen werden den Discountern durch die Gemeinden gesetzt. Kommunen genehmigen eher einen Supermarkt als einen Discounter. Obgleich die Nahversorgung beide gleich erfüllen. In Mülheim war die Genehmigung eines XXL-Marktes für Aldi Süd wohl unproblematisch. Glück hatten die Mülheimer, dass ein benachbartes Geschäft schließen musste. Deshalb wurde diese Fläche in die bestehende Fläche integriert. Andere Gemeinden machen es den Händlern mit mehr als 800 qm schwerer.

Deshalb werden die XXL-Märkte der Discounter eher selten vorkommen. Was meint ihr, wie wird der Kunde diese Märkte annehmen wird?

Schreibt uns auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside, Presse ALDI SÜD (©ALDI SÜD), Infarm

Trend

To Top