Praxis-Tipps

Mehr Erträge: „Kleinvieh macht auch Mist“

Es gibt viele Möglichkeiten mit einem Lebensmittelmarkt zusätzliche Erträge zu generieren. Gerade in den Zeiten wo der Wettbewerb besonders intensiv ist, sollten alle Chancen genutzt werden. Denn Kleinvieh macht auch Mist!

Das Kleinvieh, von dem hier die Rede ist, sind

  • Kurzfristige Vermietungen
  • Spielautomaten und –geräte
  • Kleine aber feine Dienstleistungen

Die so genannten kurzfristigen Vermietungen, die von Rechts wegen auf drei Monate begrenzt sind, erschöpfen sich meist im Aufstellen eines Hähnchenwagens.
Dieser steht dann von Donnerstag bis Samstag oft lieblos auf dem Parkplatz herum.

In diesem Bereich könnt ihr euren Kunden mit ein wenig Vorbereitung aber ein echtes Spektakel bieten. Wichtig dafür ist eigentlich nur eine vernünftige Planung für ein ganzes Jahr, also einen Aktionskalender, der an den saisonalen Schwerpunkten orientiert ist.

  • Blumensträuße im Frühling,
  • Erdbeeren und Spargel im Mai und Juni
  • Artikel zur Pflanzzeit
  • Kartoffel Einkellerungs-Aktion
  • Schmuck, Karpfen und Weihnachtsbäume zum Jahresende

Die Liste lässt sich beliebig verlängern. Mit einem bunten Mix an interessanten Angeboten, können hier tolle Einnahmen erzielt werden. Eure Kunden wird es freuen. Ein attraktives Fahrgerät für die Kleinen (also nicht mehr das „olle Reitpferd“), ein Fotofix-Automat neuester Generation oder ein kleiner Greifautomat, bei dem der Kunde ein Handy gewinnen kann. Für solche Spielgeräte ist eigentlich immer ein Plätzchen frei.

Diese Ergänzungen machen eure Einkaufsstätte attraktiver und die Mieteinnahmen kann man ohne großen Aufwand mitnehmen.

Zum Kleinvieh zählen auch die „kleinen aber feinen Dienstleistungen“ für eure Kunden.

  • Ein Kundentelefon/Wlan free
  • Ein Geldautomat/Cashback
  • Ein Briefkasten oder gar eine Postpaket-Station
  • Ein kleiner Ruheplatz für die Älteren, vielleicht mit einem Getränkespender

Mit ein wenig Kreativität und händlerischem Geschick kann man mit diesem „Kleinvieh“ eine Menge positiver Impulse setzen. Mit solchen Angeboten könnt ihr die Kundenherzen höher schlagen lassen und macht aus eurem Markt eine runde Sache.

 

Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

Was haltet ihr von diesen Erträgen?

Bitte schreibt uns indes auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Fotos: Archiv Supermarkt-Inside 

Serien Navigation<< City wir kommen

Trend

Nach Oben