Werbung
Wissensaustausch

Kontrolle ist gut, die Lösung von Fujitsu ist besser!

  • Kontrolle ist gut, die Lösung von Fujitsu ist besser!

Sponsored by Fujitsu

Nicht mehr alle unter Generalverdacht.

Immerhin von Lenin soll der Spruch „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ stammen. In der riesigen Sowjetunion vermutete er demnach wohl überall Betrug. Ist ein solcher Slogan heute im Handel unvorstellbar?

Hohe Verluste schmerzen enorm!

Anderseits schmälern die Verluste die sowieso schon geringen Margen im Handel. Eine alte Weisheit hat sich außerdem immer wieder bestätigt. Die Hälfte der Inventurdifferenzen entsteht an den Kassen. Aber wie hoch sind sie wirklich im einzelnen Markt?
Die internen Revisionen der Handelsketten besuchen die Filialen und sollen es dann analysieren und richten. Allerdings nicht immer mit wirtschaftlichen, nachhaltigem Erfolg.

Was ist Betrug und was sieht nur so aus?

Nur ein Bruchteil der angeblichen Auffälligkeiten ist tatsächlich auch Betrug. Dazu alle Kassenmitarbeiter sozusagen unter Generalverdacht zu stellen, ist der falsche Weg.

Unverhältnismäßigkeit der Mittel?

Bei den Mitarbeitern bleibt dann zumeist mehr als nur ein fahler Beigeschmack, wenn die Revision kommt. Mit zu hohem Aufwand wurde oftmals alles auf links gedreht. Im Ergebnis konnte nur selten ein positiver ROI der „Maßnahme“ nachgewiesen werden. Die Unsicherheit blieb.

Neue Methoden sichern Neutralität und Erfolg!

Andere, neutrale Methoden müssen heutzutage dabei helfen, Betrugshandlungen aufzudecken. Zwei Drittel der Händler haben gem. einer Umfrage von Kable bereits Analysetools im Einsatz und noch mehr wollen diese Systeme sogar ausbauen. Hier finden wir den richtigen Ansatz der Zukunft von Fraud Prevention.

Fujitsu bringt mehr als Erfahrung ein.

Viele Händler setzen daher auf Fujitsu und damit auf über 30 Jahre bewährtes SAP Know how sowie erfolgreiche Projekte bei Fraud Prevention. Zusätzlich geht es nämlich um die richtige Architektur der IT im Zusammenspiel mit den SAP-Systemen.

Aktuelle Möglichkeiten nutzen!

Eine naheliegende Chance ist das SAP-Forum Anfang Mai in Wiesbaden. Hier kommt alles zusammen, was für eine erfolgreiche Lösung benötigt wird.
Zur Kontaktaufnahme einfach den folgenden Link verwenden:

https://fujitsu-registration-service.com/rfi/87821/contact

Oder sprechen Sie direkt mit uns: Fujitsu TDS GmbH

Nadine Ratz Telefon: +49 7132 366 1795 E-Mail: nadine.ratz@tds.fujitsu.com

Aber wie kann eine passende IT-Architektur aussehen? In unserem zweiten Teil der kleinen Vorbereitungsserie zum SAP-Forum werden wir näher darauf eingehen.
In nur wenigen Tagen also einfach die Fortsetzung lesen….

Beitragsbild: Fotolia_108759062-Urheber-Andrey-Bandurenko, Bild: pixabay CC0 Creative Commons fraud-prevention-3188092_1280, Fujitsu

Comments

comments

Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung
Werbung
Nach Oben