Schwarz Gruppe

Schwarz Gruppe investiert in Digitalagentur CAMAO

Schwarz Gruppe geht strategische Partnerschaft mit Softwaresparte der Digitalagentur CAMAO ein

  • Schwarz Gruppe übernimmt Mehrheit an CAMAO IDC GmbH
  • Geschäftsführer Marcel Appolt und Jean-Pierre Erdas bringen sich auch künftig in Wachstumskurs ein. 

Die Schwarz Gruppe und die auf digitale Dienstleistungen spezialisierte CAMAO Gruppe vertiefen ihre strategische Zusammenarbeit. Das Neckarsulmer Handelsunternehmen übernimmt daher die Mehrheit an der für Software- Entwicklung zuständigen Heilbronner Standortgesellschaft CAMAO IDC GmbH. Damit sichert sich die Schwarz Gruppe notwendige Ressourcen für den Ausbau ihres künftigen Cloud- Geschäfts, während CAMAO seinen Wachstumskurs weiter vorantreiben kann. Die Geschäftsführer Marcel Appolt und Jean-Pierre Erdas bleiben an der Gesellschaft beteiligt und werden sich weiterhin aktiv in die Weiterentwicklung des Unternehmens einbringen. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

CAMAO IDC GmbH beschäftigt rund 60 Mitarbeiter

Die CAMAO IDC GmbH beschäftigt rund 60 Mitarbeiter und entwickelt sowohl webbasierte Plattformen für B2B- und B2C-Kunden unterschiedlichster Branchen als auch Software- Lösungen zur Digitalisierung von Unternehmensprozessen.

„Diese vertiefte Art der Zusammenarbeit mit der Schwarz Gruppe ist eine großartige Chance für uns, sowohl unser Geschäft als auch unsere Kompetenzen auszubauen. Mit einem Partner dieser Größenordnung werden wir national und international in Zukunft noch einiges mehr bewegen”, sagt Marcel Appolt, Mitglied der Geschäftsleitung.

“Bildschirmfoto CamaoBlog”

Mixed-, Augmented- und Virtual- Reality-Produkte im B2B-Sektor

Zur Beteiligung gehört auch eine Tochtergesellschaft, die auf Mixed-, Augmented- und Virtual- Reality-Produkte im B2B-Sektor spezialisiert ist und mit XRGO eine der größten deutschen Plattformen in diesem Bereich betreibt.

„Als technologisches Rückgrat der Schwarz Gruppe bauen wir die Kapazitäten der IT-Organisation konsequent aus,“ sagt Christian Müller, Vorstand der Schwarz IT. „Mit der Beteiligung an der CAMAO IDC GmbH vertiefen wir die langjährige Zusammenarbeit und sichern uns Ressourcen in einem wichtigen Bereich der Digitalisierung.”

Jean-Pierre Erdas, Mitglied der Geschäftsleitung von CAMAO, fügt hinzu: “Austausch zwischen den Entwicklern auf beiden Seiten – das ist nicht nur wertvoll, sondern für beide Unternehmen auch die Chance, Innovation voranzutreiben. Und diesen Wunsch hat jeder Entwickler hier – das steckt in unseren Genen.”

Die Schwarz Gruppe baut mit der Beteiligung ihre digitale Kompetenz in einem bedeutenden Anwendungsfeld aus und ermöglicht CAMAO weiterhin die eigenständige Positionierung im Markt.

Original Pressemeldung der Unternehmenskommunikation Schwarz Dienstleistung KG vom 6.5.2020

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< “Lidls vegane Grillwerkstatt”Grünes Licht: Unternehmer erfinden Spezial-Ampel für den Einzelhandel >>
Werbung

Trend

Nach Oben