Drogeriemärkte

Rossmann jetzt auch im Express-Format aktiv

Dieser Beitrag ist Teil 27 von 36 in der Serie Drogeriemärkte

Rossmann entwickelt sich in Hochgeschwindigkeit weiter, Umsätze und Erträge machen sich prächtig. Mit neuen Konzepten mischt das Unternehmen jetzt auch Nischen auf. Rossmann Express ist eine davon!

Im Mannheimer Hauptbahnhof haben wir einen der neusten Mini-Rossmänner gefunden. In der Vergangenheit haben wir schon des öfteren von den unterschiedlichen Express-Formaten von Edeka (Edeka-Express) und Spar (Spar-Express) auf den deutschen Bahnhöfen berichtet. Offensichtlich haben diese Beiträge die Macher in der Rossmann Geschäftsleitung so inspiriert, auch mit einem Drogeriemarkt “Express” Format zu starten oder zumindest zu testen.

Unter dem Bahnsteig 1 liegt der Rossmann Express in Mannheim.

Unmittelbar nach dem verlassen der großen Haupthalle des Mannheimer Bahnhofs, auf dem Weg in Richtung  der vielen Gleisen, erreicht man fast automatisch das neue Express-Format von Rossmann. Schon auf den unterschiedlichen Bahnhofsebenen wirbt das Unternehmen für das neue Konzept und mobilisiert so die Kunden. Offensichtlich ist der Bedarf riesig, denn zu unserer Besuchszeit am Dienstag Morgen um 9:30 Uhr waren die Kassen schon sehr gut frequentiert. Die Einkäufe waren auch gar nicht so klein wie von uns erwartet. An der einzigen klassischen Kasse war Stau, allerdings waren die Self-Checkout Kassen ebenfalls voll belegt.

Rossmanns Ideen-Welt auch im Express

Die moderne und helle Eingangsanlage zieht die Kunden förmlich in den kleinen Markt. Auf ca. 200-300 qm Verkaufsfläche bietet das Drogeriewaren-Unternehmen ein recht kompaktes Sortiment. Direkt hinter dem Eingang liegt die populäre IDEEN-WELT von Rossmann, hier kommen die wenigsten dran vorbei ohne zu kaufen. Weiter geht es mit Düften, dekorativer Kosmetik, Haarwäsche, Deo und einem großen Sortiment an Hygieneartikeln. Dann schließen sich die typischen Drogeriemarkt-Sortimente an, eigentlich bietet Rossmann hier im Expressformat alles an was ein Reisender brauchen könnte. Allerdings ist die Auswahl so ausreichend Groß das ein Sortimentsunterschied zum “normalen” Rossmann Markt auf die Schnelle eigentlich kaum auffällt.

Gelungener Wurf:

Die Experimentierfreudigkeit der Rossmänner hat sich offensichtlich ein weiteres mal ausgezahlt. Der Kundennutzen in solchen Lagen ist enorm. Nicht nur klassisch reisende Kunden oder Touristen partizipieren hier von der Nähe sondern auch die tausenden pendelnden Menschen die täglich in dieser großen Metropolregion unterwegs sind.

Was haltet ihr von diesem Thema? Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

 

 

 

 

 

 

Serien Navigation<< Drogerie Müller mit top Gewinn am Start!Drogeriekette Rossmann mit Rekordumsätzen. >>

Trend

Nach Oben