Schwarz Gruppe

Eilmeldung: Klaus Gehrig legt sein Mandat nieder!

Klaus Gehrig hat laut Insider Informationen das Mandat als Komplimentär der Schwarz Gruppe niedergelegt!

Offensichtlich hat die delikate Personalie Melanie Köhler den Stein zum rutschen gebracht.

Wir haben in den letzten Wochen zum Thema des Abgangs von Melanie Köhler intensiv berichtet. Klaus Gehrig und Dieter Schwarz konnten sich offensichtlich nicht auf einen gemeinsamen Weg zu dieser Personalie verständigen. Dieter Schwarz hat Klaus Gehrig dementsprechend beurlaubt. Jedoch soll die Zusammenarbeit zwischen den beiden langjährigen Partnern auch in der Zukunft in einer noch nicht definierten Art und Weise weiter gehen. Klaus Gehrig war im Top-Management der Schwarz Gruppe der letzte echte LEH-Händler, der mit viel Instinkt die beiden Marken Kaufland und Lidl vor sich her trieb.

Dieter Schwarz übernimmt erst einmal das Mandat von Klaus persönlich. Zu einem späteren Zeitpunkt soll Gerd Chrzanowski, der designierte Nachfolger, die Aufgaben übernehmen. Der Inhaber dankt seinem langjährigen Weggefährten für die sensationelle Aufbauleistung. Das persönliche Verhältnis der beiden Top-Manager soll aber in Zukunft ungetrübt bleiben.

 

Was haltet ihr von dieser besonderen Personalie? Bitte schreibt uns indes auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

 

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

Beitragsbild: Foto der Titelseite des Managermagazin von 01-2017

 

Serien NavigationLidl und Kaufland kaufen gemeinsam ein – Ehm muss gehen! >>

Trend

Nach Oben