Netto-News

Thomas Gottschalk ehrenamtlich an Netto-Kasse

Dieser Beitrag ist Teil 48 von 50 in der Serie Netto

Prominenter Einsatz: Thomas Gottschalk ehrenamtlich an Netto-Kasse für solidarisches Miteinander

Foto: Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG

  • Engagement: TV-Ikone Thomas Gottschalk motivierte ehrenamtlich zum Spenden für gemeinnützige Vereine
  • Kasseneinsatz: Am 23. November in einer Regensburger Netto-Filiale
  • Netto-Spendeninitiative: Kassen- und Pfandspenden für gemeinnützige Vereine und soziale Projekte

Kasse statt Kamera: Thomas Gottschalk setzte sich am 23. November einen Tag ehrenamtlich an eine Netto-Kasse. Mit seinem Kasseneinsatz in einer Regensburger Filiale motivierte der TV-Moderator Netto-Kundinnen und Kunden zum Spenden. Denn gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, Verantwortung zu übernehmen und solidarisch zu Handeln. Mit der Netto-Spendeninitiative engagiert sich der Lebensmittelhändler gemeinsam mit seinen Kundinnen und Kunden für verschiedene Nachhaltigkeitspartner: Aktuell unterstützt Netto mit den Kassen- und Pfandspenden bundesweit insgesamt 2.418 regionale, gemeinnützige Vereine: Der 13-wöchige Spendenzeitraum endet am 3. Dezember 2022. Im Anschluss gehen die bundesweiten Spenden bis zum 2. April 2023 an die Tafeln1.

Thomas Gottschalk am POS

„Mit unserer Spendeninitiative ermöglichen wir unseren Kundinnen und Kunden Verantwortung zu übernehmen. Zurzeit fördern wir die wichtige Vereinsarbeit. Im nächsten Spendenzeitraum steht die Hilfe für die bundesweiten Tafeln in unserem Fokus“, so Christina Stylianou, Leiterin der Netto-Unternehmenskommunikation.

Aktuell ist ein solidarisches Miteinander besonders wichtig: Die Netto-Spendeninitiative ermöglicht beim täglichen Einkauf mit kleinen Beträgen gemeinsam nachhaltige Hilfe. Ein Konzept, das auch Thomas Gottschalk überzeugt: Darum unterstützte der prominente Entertainer die aktuelle regionale Spendeninitiative für gemeinnützige Vereine am 23. November mit einem ehrenamtlichen Kasseneinsatz in einer Regensburger Netto-Filiale.

Prominenter Einsatz: Thomas Gottschalk ehrenamtlich an Netto-Kasse für solidarisches Miteinander Foto: Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG

Spenden an Kassen und Pfandautomaten: so geht‘s

Mit dem Wunsch „Einfach aufrunden“ unterstützen Kundinnen und Kunden an den Netto-Kassen die aktuellen Spendenpartner bei jedem Einkauf mit 1 bis 10 Cent. Zudem kann der Wert des Pfandbons in den Netto-Filialen gespendet werden.

Schon gewusst: Prominente Partnerschaft – auch im Weinregal

Netto arbeitet mit dem Showmaster bereits seit Juli 2020 zusammen: Seitdem ergänzt der Rotwein EasyRed der Marke EasyWines von Thomas Gottschalk exklusiv das Weinsortiment des Lebensmittelhändlers.

Was haltet ihr von diesem spannenden Thema?  Bitte schreibt uns indes eure Meinung auf Supermarkt Inside.

Content und Bilder: Pressemitteilung von Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG vom 23.11.2022

Serien Navigation<< Netto: Kasseneinsatz durch Marlene Lufen!Netto startete mit Preiskampagne ins neue Jahr >>

Trend

Nach Oben