Wissensaustausch

Achtung, Ostern ist schon im Anmarsch.

Dieses Jahr mit kurzem Vorlauf!

Nein, es ist nicht zu früh an Ostern zu denken…

Weihnachten ist grad vorbei und schon stecken wir mitten in den Vorbereitungen zum Ostergeschäft,
oder etwa noch nicht? Dann wird es Zeit!

Karfreitag ist am 30. März!!

D.h. frühes Ostern in 2018 (14 Tage früher als 2017, Karwoche 09.04.-15.04.2017). Dementsprechend müssen wir diese zwei Wochen in allen Planungen berücksichtigen.

Wir fangen deshalb auch schon jetzt an!

Als Support für euch werden wir wieder eine Serie „Ostern“ in unserem Blog auflegen.
Die wichtigsten Punkte wollen wir als Service zur Verfügung stellen.

  1. Oster-Süßwaren
    Ab wann erfolgt die Platzierung im Markt?
  2. Eier
    Die ersten Boten des Ostersortiments sind schon zum Dauerangebot geworden.
  3. Obst und Gemüse, Pflanzen und Blumen
    Der große Umbau steht an und eröffnet ganz neue Chancen für Umsatz und Ertrag.
  4. Personalplanungsthemen
    Auch hiermit kann gar nicht früh genug begonnen werden.
  5. Kunden- und Umsatzverteilung
    Das ist die Basis für viele weitere Schritte.
  6. Schwerpunkt Kasse
    Was kann ich machen, um die Umsatzspitze kunden- und mitarbeiterfreundlich vorzubereiten?
  7. Fleisch / SB-Fleisch
    Sortimente wechseln und Abschriften vermeiden.
  8. Bedientheken
    Umstellung des Layouts und Kundenbedienung.
  9. Backshop
    Backregime und die richtigen Artikel.
  10. Non Food
    Zusatzerlöse auch für den Supermarkt.

… und vieles mehr.

Schon an der schieren Anzahl der Punkte könnt ihr erkennen, wie wichtig ein rechtzeitiger Start ist.

Zu jedem dieser Punkte werden wir für euch die Checkpunkte in einem sep. Beitrag besprechen. Folglich unser Rat:

Folgt unsere Serie „Ostern“

Jedoch wollen wir auch eure Erfahrungen einarbeiten.
Welche Punkte aus eurer Sicht besonders wichtig? Schreibt uns einfach an info@supermarkt-inside.de .

Beitragsbild und Bilder: Archiv SMI

 

Serien Navigation<< Früher die ersten Boten zu OsternAktualisiert: Insider verraten last minute! Die 100 Punkte-Checkliste für die Karwoche. >>

Trend

Nach Oben