Werbung
Branchen-News

Rewe weiß wie die deutschen Urlauber ticken

Studie: Urlaub ist kein Beziehungskiller

Studie: Urlaub ist kein Beziehungskiller
Die Infografik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage von Rewe Reisen zum Thema Urlaub, die im März 2018 durchgeführt wurde. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/108458 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/REWE Markt GmbH/Rewe Reisen”

REWE Reisen präsentiert Fun Facts in Echtzeit-Infografik

Wer glaubt, ein Urlaub sei ein Härtetest für jede Beziehung, liegt falsch. Knapp 40 Prozent der Urlauber geben an, sich nach einem gemeinsamen Urlaub besser oder sogar viel besser mit ihrem Partner zu verstehen als zuvor. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstitutes INSA-CONSULERE im Auftrag von REWE Reisen.

Trotz des Vorurteils, ein Urlaub führe dazu, dass Paare auseinander gehen, kann dies nur 1 Prozent der Befragten bestätigen. Mehr als die Hälfte sehe keine Veränderung im Beziehungsstatus. Wenn bei den Befragten im Urlaub Ärger aufkommt, hat das häufig andere Gründe. Etwa 61 Prozent gaben an, sich über dreckige Hotelzimmer zu ärgern. Auch Lärm (52 Prozent), schlechtes Essen (47 Prozent) und schlechtes Wetter (49 Prozent) sorgen bei den Reisenden für Unmut. Den Beziehungen der Befragten tut das offensichtlich keinen Abbruch. Beziehungstest bestanden!

Mögliche Streitpunkte lauern bereits vor dem Urlaub

Im Urlaub selbst sind die größten Stimmungskiller Erwartungen, die nicht erfüllt werden (19 Prozent), sowie die Auswahl der Aktivtäten vor Ort (19 Prozent). Konfliktfallen lauern jedoch bereits zuhause: Das meiste Streitpotenzial bietet das Kofferpacken (22 Prozent). Wer denkt, das liege an den vielen Schuhen der Damen, irrt. Von den gängigen Klischees kann beim Packen nicht die Rede sein: Sowohl Frauen als auch Männer nehmen im Durchschnitt drei Paar Schuhe mit (35 und 34 Prozent).

Ein Gruß aus der Ferne ist ein Muss

Wenn die Liebsten nicht mit in den Urlaub gefahren sind, stehen Urlaubsgrüße hoch im Kurs. Nur jeder Zehnte gab an, keine Grüße zu versenden. Am beliebtesten sind – neben der klassischen Postkarte (49 Prozent) – vor allem WhatsApp-Grüße (51 Prozent). In jeder Altersgruppe (18 bis 65+) versendet etwa die Hälfte der befragten Urlauber WhatsApp-Grüße in die Heimat.

Weitere Fun Facts rund um das Thema Urlaub bietet die Echtzeit-Infografik von REWE Reisen unter https://www.rewe-reisen.de/info/urlaubsfakten-in-echtzeit.html.

INSA-CONSULERE befragte im Zeitraum 28. bis 29. März 2018 eine bevölkerungsrepräsentative Auswahl von 1.074 Personen zum Thema “Urlaub”.

Über REWE Reisen

Mit REWE Reisen hat die REWE Group – neben anderen Marken innerhalb der DER Touristik – eine Reisemarke mit besonders attraktiven Angeboten. Möglich ist das durch den Reiseveranstalter clevertours.com, welcher als 100%ige Tochtergesellschaft der REWE Group flexibel, schnell und preisorientiert auf die neuesten Kundenwünsche und Marktentwicklungen eingehen kann.

Über REWE:

Mit einem Umsatz von 21,2 Mrd. Euro (2017), mehr als 120.000 Mitarbeitern und über 3.300 REWE-Märkten gehört die REWE Markt GmbH zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die REWE-Märkte werden als Filialen oder durch selbstständige REWE-Kaufleute betrieben.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 58 Milliarden Euro. Die 1927gegründete REWE Group ist mit ihren 345.000 Beschäftigten und 15.300 Märkten in 21 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2017 rund 255.000 Mitarbeiter in rund 11.000 Märkten einen Umsatz von 42 Milliarden Euro.

Für Rückfragen:

REWE Unternehmenskommunikation

Original-Content von: REWE Markt GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild: Fotolia/© Robert Kneschke
Serien Navigation<< Vom Fleischesser zum Fleischgenießer: Der Lidl-FleischsommelierLidl startet Architektenwettbewerb….. >>
Werbung
Werbung

Trend

Werbung
Nach Oben