Werbung
Unsere Mitarbeiter

Einen fröhlichen, freien Tag der Arbeit!

Bedeutet heute, am 1. Mai, ein Tag ohne Arbeit.

Der 1. Mai trägt verschiedene Namen. Als Tag der Arbeit steht er in vielen Kalendern, aber auch Tag der Arbeiterbewegung wird er genannt. Sogar als Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse ausgerufen.
Am neutralsten klingt allerdings Maifeiertag! Immerhin wird er in mittlerweile 132 Länder seit über 100 Jahren begangen.

So mancher weiß gar nicht mehr, wo dieser Feiertag seinen Ursprung nahm. Es ging ursprünglich um den Achtstundentag Mitte / Ende des 19. Jahrhunderts. Es kam zu Massenstreiks und Demonstrationen. In Australien und später in Nordamerika kämpfte die Arbeiterbewegung am 1. Mai für bessere Bedingungen.
Hier werden seither die Wurzeln des seither bestehenden Feiertags gesehen.

Und heute?

Am besten lässt sich der heutige Tag wohl mit

Tag in Familie mit Freunden

beschreiben.

Es gibt immerhin jede Mange Straßenfeste, Party und Konzerte. Die Menschen sind im Freien unterwegs und treffen sich gern auf öffentlichen Plätzen. Dabei geht es weniger um die Kampfziele der Arbeiterbewegung sondern um Freizeit, Erholung und Entspannung.

Der DGB veranstaltet in Berlin anderseits Demonstrationszüge, die aber auch von Spiel, Spaß und Musik begleitet werden. Das leibliche Wohl und viele attraktive Preise werden ausgelobt. Offensichtlich lassen sich nur so die Teilnehmer motivieren.

Kampftag nur noch für Linksradikale?

Eine gewisse Tradition haben auch schon die 1.Mai-Demos in Berlin. Jedes Jahr spielen sich in Kreuzberg, aber auch anderen Bezirken unschöne Szenen ab. Worum es geht, bleibt den meisten von uns andererseits unklar.

Ein neues Motto

Im Sinne unseres Blogs für die Macher im Lebensmittelhandel und der –industrie haben wir ein vielleicht passendes Motto gefunden.
Geht es uns doch um die positive Kommunikation rund um den LEH. Eine der häufigsten Themen sind derzeit die verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln, deren Erzeugung und natürlich der Handel mit entsprechenden Produkten.

Lebensmittel sind immerhin kulinarische Genüsse. Daher hier ein Motto für den guten Geschmack:

Wie feiert ihr den heutigen 1. Mai?

Beitragsbild: Pixabay jeans-1580144_1280 geralt; Bilder: pixabay demonstration-2137449_1280 succo, Archiv SMI

Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung
Werbung
Nach Oben