Allgemein

Die deutsche Apfel-Ernte läuft auf vollen Touren

© Gisela

Fast 20 % Umsatzanteil vom gesamten Umsatz der Obst und Gemüse-Abteilung machen die Äpfel.

Wie in unserem Bericht zum Start der Zitrus-Saison angekündigt, wollen wir heute das deutsche Apfelgeschäft etwas beleuchten, dieses startet vor dem Weihnachtsgeschäft.

Äpfel sind einer der kontinuierlichsten Umsatzbringer im O&G Bereich. Voraussetzung für ein gutes Apfelgeschäft ist eine kompetente und großzügige Platzierung von losen Äpfeln. Allerdings haben in der Ganzjahres-Betrachtung im deutschen Handel nicht nur die deutschen Äpfel die alleinige Bedeutung. Des Weiteren werden Äpfel aus Italien und von Übersee in großen Mengen importiert.

Von großer Wichtigkeit sind mittlerweile bei allen Händler die sogenannten Club-Äpfel wie Pink-Lady, Kanzi, Red-Chief und viele weiter. Diese Apfelsorten sind mit einer durchgängigen Produktentwicklung-Strategie entstanden und kommen in den Handel in exzellenter Qualität. Dass dazu gehörige Marketing-Paket funktioniert sehr gut, allerdings hat es auch seinen Preis. Denn die gut gehenden Club-Äpfel werden in der Regel im Verkaufspreis 1,-€ – 2,-€ über den Preis der regionalen Sorten gehandelt.

Genau diese Situation ist die große Chance für die deutsche Sorten. Immerhin haben die Apfelbauern z.b. am Bodensee oder im Alten Land ihre Kaliber und Qualitäten in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt. Auch die Sorten-Vielfalt sucht seines gleichen. Viele im Handel lange verschollene Sorten wir Boskop und Co. tauchen wieder auf und finden Ihre Käufer.

Jetzt heisst es Äpfel und weiteres Kernobst groß platzieren.

 

Unproblematischer kann man überhaupt keinen Umsatz und Ertrag machen. Zusätzlich ist der Apfel bei den Kunden sehr beliebt, sehr gesund und hat ein ausgezeichnetes Image. Ab jetzt handelt man viele Sorten lose deutsche Äpfel aus neuer Ernte. Im Block platziert, Farbspiel beachtet, Preisgruppen gebildet und täglich frische Ware. Schon klingelt die Kasse, wir wünschen euch viel Erfolg.

Achtung,Achtung,Achtung……., schaut mal was wir wieder entdeckt haben, eine Hammer-Apfel-Schneide-Schäl-Entkern-Maschine, s.Video.

 

Habt ihr noch Ideen zum Kernobst , dann kommentiert bitte hier….

 

Fotos: SMI

 

 

 

Serien Navigation<< Aktualisiert !Spekulatius, Lebkuchen usw. = Herbstgebäck.Drei Sachen auf einmal? Unglaublich aber doch wahr! >>

Trend

Nach Oben