Werbung
Allgemein

Metro gibt auf, Real wird verkauft

Liebe Supermarkt-Inside Leser, nun ist es soweit! Metro gibt auf und verkauft Real.

Die nun folgende Pressemitteilung ist jedoch eine erste Information für euch vorab!

METRO BEGINNT VERKAUFSPROZESS FÜR REAL UND FOKUSSIERT SICH AUF GROßHANDEL

  • Das Real-Management hat in wichtigen Feldern die Voraussetzungen für langfristigen Unternehmenserfolg geschaffen
  • Basis für eigenständige Zukunft gelegt – Zukunftspotenzial für neue Eigentümer
  • METRO künftig mit ausschließlichem Fokus auf GroßhandelsgeschäftDüsseldorf, 13. September 2018 – Real hat durch die Neuausrich- tung in den vergangenen Jahren entscheidende Voraussetzungen für ei- ne eigenständige Zukunft im deutschen Lebensmitteleinzelhandel ge- schaffen. Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand der METRO AG heute entschieden, einen systematischen Veräußerungsprozess von Real und den damit zusammenhängenden Geschäftsaktivitäten zu beginnen. Zu Real gehören heute in Deutschland 282 Märkte, rund 34.000 Mitarbeiter und ein attraktives Immobilienportfolio von 65 Standorten.

    Das Real-Management hat seit 2015 gemeinsam mit dem METRO-Vorstand das statio- näre Geschäft revitalisiert und die Entwicklung des Online-Geschäfts systematisch vo- rangetrieben. Damit sind wesentliche Weichen für erfolgreiches Wachstum gestellt:

    • ·  Das Markthallen-Konzept, das am Flaggschiff-Standort Krefeld bereits seit rund zwei Jahren erfolgreich betrieben wird, wird im Oktober 2018 in Braunschweig und im kommenden Jahr in Bielefeld realisiert. Die modulare Umsetzung dieses Konzeptes ist seit Ende letzten Jahres bereits in 19 Märkten erfolgt mit spürbaren Effekten für Frequenz und damit Umsätze. Insgesamt sind seit 2017 bereits 30 Märkte moderni- siert worden.
    • ·  Das Online-Geschäft von real.de hat sich zu einem dynamischen Wachstumstreiber entwickelt. Der Umsatz (GMV) auf dem Marktplatz wird in diesem Geschäftsjahr vo- raussichtlich auf über 380 Mio. € steigen, was einem Wachstum gegenüber dem Vorjahr von knapp 90% entspricht. Mit 12 Mio. Produkten zählt real.de inzwischen zu den größten digitalen Marktplatzanbietern in Deutschland.
    • ·  Mit der Umsetzung des neuen Tarifmodells hat Real die Grundlage für wettbewerbs- fähige Kostenstrukturen geschaffen. Unter dem neuen Modell wurden bereits rund 2.000 neue Mitarbeiter eingestellt. Das unterstreicht, dass Real ein attraktiver Ar- beitgeber im Lebensmitteleinzelhandel ist.
    • ·  Mit der Bündelung zentraler Funktionsbereiche unter dem Dach der RTG kann Real dank Volumenbündelung, Bestpreisen und gemeinsamer administrativer Funktionen maßgebliche Synergieeffekte nutzen und damit günstigere Kostenstrukturen reali- sieren. Die RTG umfasst inzwischen sieben Mitgliedsunternehmen.

      Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO, sagte: „Real hat in den letzten drei Jah- ren signifikante Fortschritte bei der Transformation gemacht.

      Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche, unabhängige Zukunft sind geschaffen. METRO fokussiert sich damit vollständig auf den Großhandel. Wir werden die Ausrichtung auf professionelle Kunden weiter intensivieren, um das enorme Potenzial zu erschließen.“

      Patrick Müller-Sarmiento, Co-CEO von Real, kommentierte: „Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern haben wir gezeigt, dass wir mit attraktiven und modernen Einzelhandels- konzepten wie mit der Markthalle, unseren 30 neuen Wochenmärkten und digitalen Plattformen Kunden begeistern und wachsen können. Jetzt beginnt für uns das nächste Kapitel in der Entwicklung von Real.“

      Henning Gieseke, Co-CEO von Real, ergänzte: „Wir haben in den letzten Jahren die un- ternehmerische Initiative ergriffen und unser Geschäft für unsere Kunden vollkommen neu aufgestellt. Die Basis für eine eigenständige Zukunft ist gelegt. Wir sind überzeugt vom Potenzial unseres Unternehmens und seinen Entwicklungsmöglichkeiten. Real ver- fügt zudem über ein wertvolles Immobilienportfolio.“

      Die METRO wird nun einen Verkaufsprozess starten, der für eine gründliche Prüfung der verschiedenen Optionen durch entsprechende Berater unterstützt wird.

      Text: Original Content Metro

                      Marktbilder : Archiv Supermarkt-Inside

Comments

comments

Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung
Werbung
Nach Oben