Werbung
Branchen-News

Weihnachtsmänner schwitzen

Millionen Weihnachtsmänner warten auf glückliche Kunden

Wir haben sie wieder entdeckt. Hohlfiguren sind wieder da,  auf Paletten und in den Regalen. Bereits vor einigen Monaten wurden die Lieferungen in die Filialen geplant. Die größte Unbekannte stellt aber, wie jedes Jahr, das Wetter und die Außentemperaturen dar. Wer hat bei 25 Grad schon Weihnachtsstimmung? Und wie jedes Jahr stellt sich die gleiche Frage. Wann ist der richtige Startzeitpunkt?

Vielfalt im Regal

Ferrero, Lindt und Milka, dazu noch viele Preiseinstiegssortimente und immer mehr Spezialitäten, Formen und Themen. Super Mario wird schon bemüht. Schneebälle, Geschenkfiguren, alles GROß aber auch klein. Um dies alles abzubilden, müssen wir starten und dem Thema den permanent ansteigenden Rahmen zu geben, den es benötigt. Und in 8 Wochen soll das meiste schon wieder vorbei sein, denn dann ist Nikolaus schon wieder vorbei. Kaum zu glauben.

Von der Produktion bis ins Regal ist eine logistische Meisterleitung zu vollbringen zumal die Mengen wie jedes Jahr gigantisch und sogar weiter steigend sind. Die Marktleiter, Disponenten und Werbefachleute laufen auf Höchstleistung, denn am Ende soll möglichst auch nichts mehr übrig sein.

Und dann geht’s los

Kaum fallen die Temperaturen, kommen dann auch die Umsätze in Schwung. Wer da nicht verkaufsbereit ist, hat verloren. Kein Händler will dann außen vor sein. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass jetzt gestartet wird. Auch aus Sicht des Kunden will man lieber der Erste als der Letzte sein. Schließlich gibt es auch in diesem Jahr wieder viel Neues zu Schönes zu entdecken.

Macht bitte mit

Was werden aus deiner Sicht diese Jahr die Highlights? Berichtet uns von euren Planungen und ersten Erfahrungen auf Supermarkt Inside oder Facebook. Gerne könnt Ihr uns auch Bilder auf info@supermarkt-inside.de senden, die wir in einem weiteren Bericht gerne veröffentlichen würden. Wir freuen uns darauf.

 

Bilder: Archiv Supermarkt-Inside

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Serien NavigationDie Martinsgans sorgt für den Auftakt im Großgeflügelgeschäft 2018 >>

Comments

comments

Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung
Werbung
Nach Oben