Praxis-Tipps

Steinfrüchte lassen jetzt die Kasse glühen…

Süß, saftig, gesund und absolute Umsatzbringer, das sind die Kern-Aussagen zu den Steinfrüchten 2021.

Denn jetzt beginnt die Hochsaison für diese wichtigen Artikel. Die Top-Produkte aus dem Segment der Steinfrüchte werden daher in den Monaten Juni bis September in gigantischen Mengen verkauft. Dementsprechend sollte der deutsche Lebensmitteleinzelhandel die folgenden 10 Artikel in dem jeweiligen Saisonhöhepunkt in bester Qualität zu guten Preisen immer verfügbar haben. Nur dann ist es möglich tolle Umsätze mit den populären Steinfrüchten wie Pfirsiche, Nektarinen, Kirschen und co. zu realisieren.

Demzufolge haben wir euch heute die Top 10 Steinfrüchte nochmals zusammengestellt mit einer flotte Warenkunde zu den unterschiedlichen Früchten.  

Top 10 Steinfrüchte:

  1. Aprikosen, die absolute Besonderheit dieser Frucht ist der sehr hohe Bestandteil an Carotin ( 1,8 mg je 100Gr.). Aus Italien kommt die Sorte Ambrosia und aus Frankreich kommt die Sorte Nancy.
  2. Kirschen, der Umsatz und Ertragsbringer für Profis, seht hierzu unseren Beitrag.
  3. Pfirsiche, zählen zu den beliebtesten Steinfrüchten schlechthin. Die bekanntesten Sorten im Handel sind South Heaven-weißfleischig und Red Heaven-gelbfleischig
  4. Weinbergpfirsiche und Weinbergnektarinen, absolute Trendartikel werden mittlerweile in großen Mengen gehandelt. Sehr beliebt, da problemlos zu essen mit kleinem gut lösbaren Stein.
  5. Nektarinen, haben in der Popularität den Pfirsichen mittlerweile den Rang abgelaufen. Eine gelungene Kreuzung aus Pfirsich und Pflaume. Die glatte Haut macht den Unterschied.
  6. Zwetschgen, sind tiefblau und haben eine längliche Form. Das Fruchtfleisch löst sich leicht vom Stein. Zwetschgen sind deutlich süßer als Pflaumen, Top Artikel “Bühler Zwetschgen”
  7. Pflaumen, sind blauviolett aber auch rot und gelb. Ihre kugelige Form ziert eine ausgeprägte “Bauchnaht”. Die Früchte sind sehr saftig und der Stein lässt sich schwer entfernen.
  8. Renekloden, auch Edelpflaume genannt. Sind je nach Sorte, grün, gelb oder rot und sind sehr aromatisch, süß und der Kern löst sich schwer.
  9. Mirabellen, eine weitere Edelpflaumen-Gattung, sind allerdings nur etwas größer als Kirschen. Das feste Fruchtfleisch schmeckt sehr süß.
  10. Sauerkirschen, besitzen ausgeprägte Fruchtsäure, die für den Namen verantwortlich ist. Sorten, wie Morellenfeuer oder Schattenmorellen sind sehr bekannt.

Wichtig:

Wer diese Top 10 Artikel während der nächsten Wochen mit dem notwendigen Elan betreut, wird auch den Erfolg in seinen Umsatzanteilen an der Kasse wahrnehmen. Bitte daran denken, dass jedoch ein Großteil dieser Artikel ebenfalls als Impulskauf verkauft wird. Das bedeutet auf jeden Fall achtet bitte auf die Qualität, Qualität und nochmals Qualität und die richtigen Kaliber zum jeweiligen Saisonzeitpunkt. Es ist für uns alle selbstverständlich, dass eine professionelle und große Warenauslage mit diesen frischen Produkten den Absatz fördern.

Wir wünschen euch viel Erfolg, solltet ihr noch Hinweise oder Ideen haben, bitte kommentiert hier..

Bitte schreibt uns eure Meinung auf Supermarkt Inside oder bei Facebook.

Fotos: Supermarkt-Inside

Serien Navigation<< Pünktlich zu Ostern: 5 Punkte Checkliste zum erfolgreichen Geschäft mit ErdbeerenMelonen sorgen jetzt für super Umsätze >>

Trend

Nach Oben