Werbung
Über uns

“yellowBook”: Old-school hardcopy masterpiece – Part One

Englische Überschrift?

Ja, heute ausnahmsweise, denn es geht um das

yellowBook“.

Das ist der naheliegende Rufname der kleinen, gelben Arbeitshilfe, die wir neulich angekündigt hatten.

Zugegeben, „yellowBook“ geht auch ein wenig leichter von den Lippen als „P10 Verkaufen – Der Gesprächsprozess in 10 Phasen“, der offizielle Titel. Das soll es aber auch mit unserer ‚Krittelei‘ gewesen sein.*

Denn davon abgesehen verdient sich das kleine Taschenbuch von Herrn Dr. Bosch   den Titel „masterpiece“ (Meisterstück) definitiv.

So klein das Buch äußerlich ist – mit etwa 10 mal 15 cm Kantenlänge passt es in die meisten Brust- oder Jackentaschen und kann dadurch immer im Laden mitgeführt werden, um etwas nachzuschlagen – so groß ist es in seinen Inhalten. Hier findet Ihr in komprimierter Form, was es heißt, ein guter Verkäufer zu sein – oder zu werden.

Was erwartet Euch bei „P10 Verkaufen“?

Ihr findet darin nicht bloß eine lose Ansammlung von Ratschlägen oder gar ‚Tschakaa-Motivationssprüchlein‘. Das Buch hat eine sinnvolle Struktur (10 Phasen eben), die hilft, Verkaufsgespräche mit den Kunden – im wahrsten Sinne des Wortes: – ‚zu führen‘. Dementsprechend wird in kurzen Worten erklärt, was in den einzelnen Phasen wozu erreicht werden soll – und noch viel wichtiger, wie Ihr das schaffen könnt.

Was uns von Supermarkt-Inside besonders gefällt:

Erstens: Wir haben noch nirgends gesehen, dass so explizit nach emotionalen und rationalen Kriterien in der Gesprächsführung unterschieden wird. Dabei ist das ‚eigentlich‘ naheliegend: Wir kaufen doch lieber bei Menschen, die uns sympathisch sind.

Zweitens: Das Buch ist richtet sich an Verkäufer unter Euch – aber an die Vorgesetzten unter Euch erst recht! Denn der strukturierte Aufbau hilft ungemein beim Beobachten, Einschätzen, Analysieren, gemeinsamen Verbessern und Entwickeln.

Drittens: Lasst Euch nicht täuschen. Auch wenn Herr Bosch zu solchen Themen promoviert hat, das Büchlein enthält kaum graue Theorie. Allein die vielen witzigen und pointierten Comics beweisen die Praxisnähe!

Fortsetzung folgt in Kürze….Jetzt Report anmelden!

Exklusive für unsere Report-Abonnenten gibt es in Kürze eine Überraschung- Also schnell noch anmelden!

*…und nur zur Sicherheit: Das  „yellowBook“ ist in Deutsch geschrieben.

Beitragsbild: Mit freundlicher Genehmigung Bosch AG

Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung
Werbung
Nach Oben