Werbung
lokales Ranking

Ranking in Würzburg, der Zwischenstand.

Heute erst ein Zwischenstatus.

Die ersten Eindrücke von unserer Reise nach Würzburg hatten wir euch noch im alten Jahr gepostet. Der lokale Hero ist natürlich Kupsch.

Kupsch bleibt Kupsch“,

auch wenn die Märkte seit dem Jahr 2000 zur EDEKA gehören. Aber wie werden diese Märkte im heutigen Wettbewerb abschneiden?

Die EDEKA hat natürlich mittlerweile auch andere Flaggschiffe am Start. Die selbstständigen Kaufleute Popp und Trabold sind immerhin Märkte der neusten Generation.

Andererseits hält die andere große Genossenschaft mit ihren Märkten von REWE Lutz und REWE Glemser dagegen.

Jedoch auch immer wieder für eine Überraschung gut sind die Systemanbieter im Discount-Segment.
Wie auch schon bei anderen Store Checks hat es eine Filiale mit auf das Treppchen geschafft.

Die  Besten zum Stand „HEUTE“!

Bei unseren Besuchen haben die Storecheck-Teams ihre Medaillen vergeben und so können wir heute den Zwischenstand posten.
Immerhin berechnet sich das Ranking aber auch aus den anderen öffentlichen Bewertungen (z.B. google).
Unsere einzigartige Matrix in der Datenbank mischt und gewichtet die Ergebnisse.

Wie jedes Mal startet jetzt das große Voting. Die ersten Bewertungen sind schon in unserem Blog abgegeben worden und werden bereits mitgezählt.

Wie sieht es nun Stand heute aus?
Auf Pole-Position haben sich zunächst zwei Märkte aufgestellt. Neben EDEKA Trabold erreichte auch ein Denn’s Bio Markt die gleiche Medaillenzahl.
Auch in Würzburg konnte sich ein Aldi, hier stellvertretend in der Alfred Nobel Straße, auf Silber positionieren.
Bronze erreichen gleich drei Märkte.

Und das Ranking im Detail?

Eine tolle Ausgangssituation für eure Medaillen-Vergaben. Mit dem Voting kann sich bestimmt die Reihenfolge in den nächsten vier Wochen verändern.

Kennt ihr den einen oder anderen Markt bzw. gleich einige Märkte in Würzburg?
An die beteiligten Märkte: Aktiviert eure zufriedenen Stammkunden. Jede Stimme zählt und wird gerechnet!

Mitmachen ist ganz einfach.

Meldet euch mit eurer E-Mail-Adresse bei uns im Blog an und unter Marktbewertungen könnt ihr z.B. die Handelskette und „Würzburg“ eingeben. Schon erscheinen die betreffenden Märkte.

Dann nur die Anzahl der Medaillen anklicken –fertig!

Einfach pro Markt die nach eurer Meinung richtige Medaillen-Anzahl vergeben.

3 Medaillen = alles super

2 Medaillen = gut

1 Medaille  = kleinere Mängel

keine Medaille = nicht so gut

Und hier geht es zu unserem Voting-Portal.

Es bleiben (nur) 4 Wochen Zeit, um die Supermärkte abschließend zu bewerten. Dann werden wir das Endergebnis in einem Beitrag im Blog würdigen.

Bis dahin bleibt es spannend!

Beitragsbild: © SyB & © Cmon-Fotolia bearbeitet von SMI, Grafiken SMI

Serien NavigationStatusmeldung aus Krefeld, der Zwischenstand >>

Comments

comments

Werbung
Kommentieren

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung
Werbung
Nach Oben